Wettbewerbe und Strecken

Vorbemerkung
Aufgrund der Wünsche und Erwartungen unserer Teilnehmer beim 1. Rosengartenlauf wollen wir unsere Strecken komplett in die Landschaft, weg von Straße und Asphalt, legen. Unsere Streckenplanung sieht vor, dass wir durch ein großes Landschaftsschutzgebiet und zwei Naturschutzgebiete laufen, wobei wir den Anteil an Singletrails deutlich erhöht haben.  Dies machte viele Gespräche und aufwendige Genehmigungsverfahren in 2 Bundesländern mit diversen Behörden und Forstämtern erforderlich.

In Hamburg befindet sich unser Antrag schon im Genehmigungsverfahren. Eine hierfür notwendige, sehr aufwendige FFH-Verträglichkeitsvorprüfung ist von uns beantragt worden. Das Ergebnis geht in das Anhörungsverfahren mit den Naturschutzverbänden. Erst danach wird über unseren Antrag entschieden.

In Niedersachsen führen wir aktuell mit den Behörden, der Naturschutzstiftung Landkreis Harburg und dem Forstamt noch Vorgespräche, die hoffentlich noch dieses Jahr zu einem guten Ergebnis gebracht werden können. Die Genehmigungen für unsere Planung erwarten wir für Anfang 2020.

Trotzdem wollen wir schon ab 1. November eine Anmeldemöglichkeit anbieten. Die nachfolgenden Streckenverläufe und Informationen geben also unsere Planung und Absicht wieder. Bitte habt also Verständnis, wenn sich da noch Änderungen in der Streckenführung ergeben sollten.  Eins ist aber sicher: die ausgeschriebenen Wettbewerbe stehen fest und alle Läufe werden Landschaftsläufe ohne öffentliche Straßen bleiben. Wir halten euch mit Informationen unter unserem Menüpunkt „News“ auf dem Laufenden und bitten um Verständnis.

Traumhafte Rundkurse durch Wald und Heide
Die jüngste Cross-Lauf-Großveranstaltung Deutschlands wartet als großes Familienfest auf alle Läufer und Läuferinnen sowie Walker und Walkerinnen jeden Alters. Vom Bambini-Lauf für die „kleinsten Füße“ bis zu unseren X-TREME-Läufen mit besonderen Herausforderungen für die ambitionierten Läufer gibt es ein großartiges Angebot von insgesamt 12 Wettbewerben. Alle Strecken sind als Rundkurse (Start = Ziel) eine einzigartige Sightseeing-Tour durch unseren schönen Regionalpark Rosengarten. Die Bambini-, Kids- und Jugend-Strecken befinden sich direkt im Bereich des Start-/Zielgebietes am Wildpark. Die 1/8-, 1/4- und 1/2-Halbmarathon-Strecken führen überwiegend durch den Staatsforst Rosengarten und die gleichnamige Gemeinde, die beiden X-TREME-Läufe aber auch durch das Gebiet der Gemeinde Neu Wulmstorf und in Neugraben auch durch das Hamburger Stadtgebiet.

Lauf ohne Grenzen
Bei den beiden X-TREME-Strecken überquert ihr mehrfach die Grenze Hamburg / Niedersachsen und seht alte Grenzsteine des Findlingslehrpfades. Auf dem Grenzland-Trail geht es sogar 3,5km (HM X-TREME) bzw. 1,2km (Viertel X-TREME) auf abenteuerlichen Singletrails mit krassen Steigungen und wilden Downhills direkt auf der Grenze entlang – mal hier, mal dort.

Zwei Naturschutzgebiete und Hamburgs höchster Berg
Auf den beiden X-TREME-Strecken geht es durch das NSG Fischbeker Heide mitten durch die blühende Heide und über den Archäologischen Wanderweg. Beim 1/2- Marathon X-TREME erlebt ihr außerdem die Wulmstorfer Heide und das Entstehen des zukünftigen Naturschutzgebiets „Von der NATO zur Natur“. Der 1/2-Marathon führt euch durch das NSG Buchenwälder im Rosengarten und vorbei am Karlstein, dem „Alten Schweden“. Sowohl der 1/4- als auch der 1/2-Marathon führen ganz dicht am Hasselbrack, unserem Brocken, dem höchsten Berg Hamburgs vorbei.

Vermessene Strecken mit genauer Kilometrierung
Alle Strecken werden ganz präzise von Wolfgang Timm, Breitensport-Chef des Hamburger Leichtathletik Verbands, vermessen. Wolfgang Timm ist ein vom Leichtathletik-Weltverband IAAT offiziell anerkannter Vermesser und vom Hamburg-Marathon als Mr. Blue Line  bekannt. Unsere angegebenen Streckenlängen sind also genauso präzise wie unsere Kilometrierung auf allen Strecken,

Cross up and down
Öffentliche Straßen und Asphaltstrecken haben wir bis auf ein kleines Stück von 500m gleich nach dem Start aus allen Wettbewerben verbannt. Genutzt werden größtenteils breite, befestigte Waldwege. Teilstücke werden aber auch auf sandigen Heidewegen sowie schmalen Singletrails und Wurzelpfaden gelaufen. Bitte achtet auf der Strecke darauf, dass einige Wege uneben und von Baumwurzeln durchzogen sind. Das Gebiet ist in Abschnitten hügelig mit Mittelgebirgscharakter und bietet Streckenabschnitte mit längeren Steigungen und Downhillpassagen. Die beiden X-TREME-Strecken sind mit 194 bzw. 392 Höhenmeter äußerst anspruchsvoll und voller Überraschungen. Schaut euch bitte genau die Streckenprofile an, um zu entscheiden, ob das die richtigen Strecken für euch sind.

Gut markierte Wege
Die Strecken werden während der Läufe durch Absperrungen und freiwillige Helfer verkehrsfrei gehalten. Die Streckenführungen sind markiert, jeder Kilometer ist deutlich mit einem Hinweisschild gekennzeichnet. Bei den diversen Streckenteilungen sind Schilder mit Richtungspfeilen aufgestellt. Streckenposten weisen euch den Weg, damit sich keiner verläuft (genauere Hinweise bei den einzelnen Streckenbeschreibungen). Wir bitten um Beachtung, dass die markierten Strecken nicht verlassen werden dürfen. Da die Strecke im Regionalpark teilweise durch Naturschutzgebiete führt, bitten wir alle Teilnehmer, auf den Strecken Abfälle nur in den extra dafür aufgestellten Behältern zu entsorgen.

Präparierte Laufstrecken
Nicht alle Wege durch Wald und Heide waren für unseren Event zum Laufen geeignet. Aber durch die Unterstützung unseres Partners Garten- und Landschaftsbau Schlatermund konnten diverse morastige bzw. bewachsene Wege laufbar gemacht werden. Quer liegende Bäume wurden zersägt, Astwerk wurde geräumt, so dass nun keine Hindernisse mehr im Wege liegen.

Perfekte Streckenführungen
Die genauen Streckenführungen, Höhendifferenzen und Höhenprofile pro Strecke findet ihr auf www.rosengartenlauf.de, Menüpunkt Wettbewerbe & Strecken oder auch über die untenstehenden Links auf www.gpsies.com.

Die Streckenführungen und Höhenprofile:

Der Wildpark-Bambini-Lauf

Powered by Arne Vaubel, Wildpark Schwarze Berge, Rosengarten

Wildpark Schwarze Berge

Länge: 500m

Höhendifferenz: 7m (Höhe von 79m bis 86m)
Gesamtanstieg: 8m Gesamtabstieg: 8m

Aufgrund der Verlegung des Start-/Zielbereichs hat sich die Strecke gegenüber dem Vorjahr um 100m verlängert.

Teilnahmeberechtigt sind Kinder m/w der Jahrgänge 2015-2017. Kinder der Jahrgänge 2016 und 2017 können nur in Begleitung eines Erwachsenen am Lauf teilnehmen. Aber auch bei Kindern des Jahrgangs 2015 dürfen Eltern die „kleinen Füße“ gerne begleiten.

Bis zum 31.12.19 Bis zum 29.02.20 Bis zum 31.05.20 Bis zum 13.08.20
Teilnehmerbeitrag 3.- € 4.- € 5.- € 6.-€*

*zuzüglich Nachmeldegebühren 17.-22.  August 3,-€ , am Veranstaltungstag 23. August 5,-€

Startschuss um 09:00 Uhr
Startaufstellung ab 08:45 direkt vor der Startlinie am Start-/Zielbogen.

Streckentrennung: km 0,25 Abb. nach rechts (alle anderen Läufe gehen geradeaus)

Siegerehrung mit großer Verlosung um ca. 09:50 – 10:00 Uhr

Beim Bambinilauf gibt es jedoch keine Zeitwertung. Alle Teilnehmer sind Sieger und erhalten ein kleines Geschenk vom Wildpark Schwarze Berge. Zusätzlich werden unter allen Teilnehmern 3 Kinder-Jahreskarten für den Wildpark verlost. Besonders geehrt werden unsere jüngsten Teilnehmer (m/w) und erhalten ein tolles Geschenk vom Wildpark.

Die Strecke ist online abrufbar unter:
https://www.gpsies.com/map.do?fileId=lavrquqdiqzprggu

Der Allianz-Bellut-Kids-Lauf U8

Powered by Hans-Peter Bellut, Allianz Generalvertretung, Neu Wulmstorf

Länge: 1.000m

Höhendifferenz: 7m  (Höhe von 79m bis 86m)
Gesamtanstieg: 7m,  Gesamtabstieg: 7m

Die Strecke führt in diesem Jahr über die Steinkuhle, wo sich am Ende der Wendepunkt befindet.

Teilnahmeberechtigt sind Kinder der Altersklasse MK/WK U8 der Jahrgänge 2013-2014
Einzel- und Teamwertung

Bis zum 31.12.19 Bis zum 29.02.20 Bis zum 31.05.20 Bis zum 13.08.20
Teilnehmerbeitrag 4.- € 5.- € 6.- € 7.- €*

*zuzüglich Nachmeldegebühren 17.-22.  August 3,-€ , am Veranstaltungstag 23. August 5,-€.

Startschuss um 09:15 Uhr
Startaufstellung im Starterbereich 2.

Wendepunkt: km 0,48

Siegerehrung um ca. 10:00 – 10:10 Uhr

Die jeweils ersten 3 Sieger (m/w) werden besonders geehrt und erhalten Urkunden, Pokale sowie einen Sachpreis von der Fa. Allianz-Bellut.

Der Team-Sieger erhält Urkunden und einen Pokal.

Die Strecke ist online abrufbar unter:
https://www.gpsies.com/map.do?fileId=eioysbdgccnqacjb

Der Rückertheizung-Kids-Lauf U10

Powered by Lars Rückert, Arnold Rückert GmbH Heizung und Sanitär, Hamburg-Wilhelmsburg

Länge: 2.000 m

Höhendifferenz: 13m  (Höhe von 78m bis 91m)
Gesamtanstieg: 21m,  Gesamtabstieg: 21m

Die Strecke dieses neuen Wettbewerbs führt über die Steinkuhle zum Wendepunkt an der Kreuzung Rüderstieg und wieder zurück.

Teilnahmeberechtigt sind Kinder der Altersklasse MK/WK U10 der Jahrgänge 2011-2012
Einzel- und Teamwertung

Bis zum 31.12.19 Bis zum 29.02.20 Bis zum 31.05.20 Bis zum 13.08.20
Teilnehmerbeitrag 4.- € 5.- € 6.- € 7.- €*

*zuzüglich Nachmeldegebühren 17.-22.  August 3,-€ , am Veranstaltungstag 23. August 5,-€.

Startschuss um 09:30 Uhr
Startaufstellung im Starterbereich 1.

Wendepunkt: km 0,98

Siegerehrung um ca. 10:45 – 10:55 Uhr

Die jeweils ersten 3 Sieger (m/w) werden besonders geehrt und erhalten Urkunden, Pokale sowie einen Sachpreis von der Fa. Arnold Rückert GmbH.

Der Team-Sieger erhält Urkunden und einen Pokal.

Die Strecke ist online abrufbar unter:
https://www.gpsies.com/map.do?fileId=vdifbticzyeewjhi

Der BMW B&K Mini-Jugend-Lauf U12

Powered by David Breuer, BMW B&K, Hamburg-Harburg

Länge: 2.800 m

Höhendifferenz: 29m  (Höhe von 62m bis 91m)
Gesamtanstieg: 29m,  Gesamtabstieg: 29m

An dieser Strecke hat sich gegenüber dem Vorjahr nichts geändert.

Teilnahmeberechtigt sind Kinder der Altersklasse MK/WK U12 der Jahrgänge 2009-2010
Einzel- und Teamwertung

Bis zum 31.12.19 Bis zum 29.02.20 Bis zum 31.05.20 Bis zum 13.08.20
Teilnehmerbeitrag 6.- € 7.- € 8.- € 9.- €*

*zuzüglich Nachmeldegebühren 17.-22.  August 3,-€ , am Veranstaltungstag 23. August 5,-€.

Startschuss um 10:20 Uhr
Startaufstellung im Starterbereich 1.

Streckentrennung:
km 1,0 geradeaus mit 4.000 m (1/8-Marathon, 1/4-Marathon, Halbmarathon, 1/4-X-TREME und 1/2-X-TREME biegen links ab)
km 1,6 geradeaus ( 4.000m biegt links ab)

Siegerehrung um ca. 10:55 – 11:05 Uhr

Die jeweils ersten 3 Sieger (m/w) werden besonders geehrt und erhalten Urkunden, Pokale sowie einen Sachpreis von der Fa. BMW B&K GmbH & Co. KG.

Der Team-Sieger erhält Urkunden und einen Pokal.

Die Strecke ist online abrufbar unter:
https://www.gpsies.com/map.do?fileId=otbpfejejqtagzha

Der Schlatermund-Jugend-Lauf U14

Powered by Kai-Peter Schlatermund, GalaBau Schlatermund GmbH, Hamburg-Wilhelmsburg

Länge: 4.000 m

Höhendifferenz: 43m  (Höhe von 47m bis 90m)
Gesamtanstieg: 51m,  Gesamtabstieg: 51m

Teilnahmeberechtigt sind Jugendliche der Altersklasse MJ/WJ U14 der Jahrgänge 2007-2008
Einzel- und Teamwertung

Neuer Wettbewerb: Super-Rundkurs mit Downhill, Schikanen und Singletrail – und zum Schluss geht es hinauf……

Bis zum 31.12.19 Bis zum 29.02.20 Bis zum 31.05.20 Bis zum 13.08.20
Teilnehmerbeitrag 6.- € 7.- € 8.- € 9.- €*

*zuzüglich Nachmeldegebühren 17.-22.  August 3,-€ , am Veranstaltungstag 23. August 5,-€.

Startschuss um 11:25 Uhr
Startaufstellung im Starterbereich 1.

Streckentrennung:
km 1,0 geradeaus mit 2.800m (1/8-Marathon, 1/4-Marathon, 1/2-Marathon, 1/4- X-TREME und 1/2-X-TREME biegen links ab)
km 1,6 Abb. nach links (2.800m läuft geradeaus)
km 2,5 geradeaus (1/8-, 1/4- u. 1/2-Marathon laufen nach rechts)

Siegerehrung um ca. 12:20 – 12:30 Uhr

Die jeweils ersten 3 Sieger (m/w) werden besonders geehrt und erhalten Urkunden, Pokale sowie einen Sachpreis von der Fa. GaLa-Bau Schlatermund GmbH.

Der Team-Sieger erhält Urkunden und einen Pokal.

Die Strecke ist online abrufbar unter:
https://www.gpsies.com/map.do?fileId=cskjjvfpvwlekymu

Das Dahler & Company-Achtel

Powered by Alexander Wünsche, Dahler & Company Immobilien Nordheide, Bendestorf

Achtelmarathon
Länge: 5.274 m

Höhendifferenz: 63m  (Höhe von 47m bis110m)
Gesamtanstieg: 91m,  Gesamtabstieg: 91m

Teilnahmeberechtigt sind alle Altersklassen ab MJ/WJ U16 (Jahrgang 2006 und älter).
Einzel- und Teamwertung.

Geänderte Streckenführung mit größtmöglicher Vermeidung von Straßen. Tolle schnelle Runde durch die traumhafte Landschaft im Staatsforst Rosengarten, vorbei an alten Grenzsteinen und dem Moisburger Stein.

Bis zum 31.12.19 Bis zum 29.02.20 Bis zum 31.05.20 Bis zum 13.08.20
Teilnehmerbeitrag 8.- € 10.- € 12.- € 14,- €*

*zuzüglich Nachmeldegebühren 17.-22.  August 3,-€ , am Veranstaltungstag 23. August 5,-€.

Startschuss um 11:20 Uhr
Startaufstellung im Starterbereich 1. An der Startlinie stellen sich dann die Läufer vor den Walkern auf.

Streckentrennung:
km 1,0 Abb. nach links mit 1/4-Marathon, 1/2-Marathon, 1/4-X-TREME und 1/2-X-TREME (2.800 und 4.000m laufen geradeaus)
km 1,4
Abb. nach links mit 1/4-Marathon, 1/2-Marathon und 1/2-X-TREME (1/4-X-TREME läuft geradeaus)
km 2.3 geradeaus (1/4-Marathon, 1/2-Marathon und 1/2-X-TREME biegen nach links ab)
km 3,5 Abb. nach rechts mit 1/4- Marathon, 1/2-Marathon (1/4-X-TREME läuft geradeaus)
km 4,0
Abb. nach rechts mit 1 /4- und 1 /2-Marathon (4.000m läuft geradeaus)

Siegerehrung um ca. 12:30 – 12:40 Uhr

Die jeweils ersten 3 Sieger (m/w) werden besonders geehrt und erhalten Urkunden, Pokale sowie einen Sachpreis von der Fa. Dahler & Company Immobilien Nordheide..

Der Team-Sieger erhält Urkunden und einen Pokal. Die Altersklassensieger werden besonders geehrt und erhalten Urkunden sowie eine kleine Anerkennung.

Die Strecke ist online abrufbar unter:
https://www.gpsies.com/map.do?fileId=toiuwulkaothdxwa

Das Markt-Apotheken-Achtel - Walk & Talk

Powered by Johanna Borutta-Sobakpo, AVIE-Markt-Apotheke Hamburg-Neugraben

Logo Avie Markt Apotheke

Achtelmarathon Walking und Nordic Walking
Länge: 5.274 m

Höhendifferenz: 63m  (Höhe von 47m bis110m)
Gesamtanstieg: 90m,  Gesamtabstieg: 90m

Teilnahmeberechtigt sind alle Altersklassen ab MJ/WJ U16 (Jahrgang 2006 und älter).
Einzelwertung.

Geänderte Streckenführung mit größtmöglicher Vermeidung von Straßen. Sehr schöne einfache Runde mit viel Bergab durch den traumhaften Staatsforst Rosengarten, vorbei an alten Grenzsteinen und den Moisburger Stein. Zum Schluss geht es aber wieder bergauf. Immer den Läufern hinterher……

Bis zum 31.12.19 Bis zum 29.02.20 Bis zum 31.05.20 Bis zum 13.08.20
Teilnehmerbeitrag 8.- € 10.- € 12.- € 14,- €*

*zuzüglich Nachmeldegebühren 17.-22.  August 3,-€ , am Veranstaltungstag 23. August 5,-€.

Startschuss um 11:20 Uhr
Startaufstellung zunächst im Starterbereich 2. An der Startlinie stellen sich die Walker dann am Ende der Startgruppe hinter den Läufern auf.

Streckentrennung:
km 1,0 Abb. nach links mit 1/4-Marathon, 1/2-Marathon, 1/4-X-TREME und 1/2-X-TREME (2.800 und 4.000m laufen geradeaus)
km 1,4
Abb. nach links mit 1/4-Marathon, 1/2-Marathon und 1/2-X-TREME (1/4-X-TREME läuft geradeaus)
km 2.3 geradeaus (1/4-Marathon, 1/2-Marathon und 1/2-X-TREME biegen nach links ab)
km 3,5 Abb. nach rechts mit 1/4- Marathon, 1/2-Marathon (1/4-X-TREME läuft geradeaus)
km 4,0
Abb. nach rechts mit 1 /4- und 1 /2-Marathon (4.000m läuft geradeaus)

Siegerehrung um ca. 13:50 – 14:00 Uhr

Die jeweils ersten 3 Sieger (m/w) werden besonders geehrt und erhalten Urkunden, Pokale sowie einen Sachpreis von der Markt Apotheke Neugraben.

Die Strecke ist online abrufbar unter:
https://www.gpsies.com/map.do?fileId=ssaybbcrkkzoutcj

Das Sparkassen-Viertel

Powered by Wilfried Wiegel, Sparkasse Harburg-Buxtehude, Hamburg-Harburg

Viertelmarathon
Länge: 10.549 m

 

Höhendifferenz: 98m  (Höhe von 47m bis 145m)
Gesamtanstieg: 168m,  Gesamtabstieg: 168m

Teilnahmeberechtigt sind alle Altersklassen ab MJ/WJ U18 (Jahrgang 2004 und älter).
Einzel- und Teamwertung (Kombiwertung zusammen mit dem Viertel X-TREME)

Geänderte Streckenführung mit größtmöglicher Vermeidung von Straßen. Streckenverlauf über den Dienstlandweg und Am Brooken durch den Wald mit tollem Downhill zum Paul-Roth-Stein-Weg, wo die Hälfte erreicht ist. Kurz geht es bergauf, lassen das Treppenviertel und den Paul-Roth-Stein rechts liegen, bevor es dann über den Neugrabener Weg wieder zurück geht – 3km nur bergab. Dabei geht es ganz dicht am Hasselbrack, dem höchsten Hamburger Berg vorbei. Am Moisburger Stein nochmal Kraft tanken, bevor es dann an alten Grenzsteinen vorbei zum Wildpark-Trail hinauf mit tollem Endspurt zum Ziel geht.

 

Bis zum 31.12.19 Bis zum 29.02.20 Bis zum 31.05.20 13.08.20
Teilnehmerbeitrag 10.- € 13.- € 16.- € 19.- €*

*zuzüglich Nachmeldegebühren 17.-22.  August 3,-€ , am Veranstaltungstag 23. August 5,-€.

Startschuss um 11:15 Uhr
Startaufstellung im Starterbereich 1. An der Startlinie stellen sich dann die Läufer vor den Walkern auf.

Streckentrennung:
km 1,0 Abb. nach links mit 1/8-Marathon, 1/2-Marathon, 1/4-X-TREME und 1/2-X-TREME (2.800 und 4.000m laufen geradeaus)
km 1,4
Abb. nach links mit 1/8-Marathon, 1/2-Marathon und 1/2-X-TREME (1/4-X-TREME läuft geradeaus)
km 2.3 Abb. nach links mit 1/2-Marathon und 1/2-X-TREME (178-Marathon läuft geradeaus)
km 5,4 geradeaus mit 1/2-X-TREME (1/2-Marathon biegt nach links ab)
km 5,7 Abb nach rechts (1/2-X-TREME läuft geradeaus)
km 8,8 Abb. nach rechts mit 1/8- und 1/2-Marathon (1/4-X-TREME läuft geradeaus)
km 9,2 Abb. nach rechts mit 1/8- und 1/2-Marathon (4.000m läuft geradeaus)

Siegerehrung um ca. 12:50 – 13:00 Uhr

Die jeweils ersten 3 Sieger (m/w) werden besonders geehrt und erhalten Urkunden, Pokale sowie einen Sachpreis von der Sparkasse Harburg-Buxtehude.

Der Team-Sieger erhält Urkunden und einen Pokal. Die Altersklassensieger werden besonders geehrt und erhalten Urkunden sowie eine kleine Anerkennung.

Die Strecke ist online abrufbar unter:
https://www.gpsies.com/map.do?fileId=tsehjyiqanrlkzyp

Das Markt Apotheken-Viertel Walk & Talk

Powered by Johanna Borutta-Sobakpo, AVIE-Markt-Apotheke Hamburg-Neugraben

Viertelmarathon Walking und Nordic Walking
Länge: 10.640 m

Höhendifferenz: 85m  (Höhe von 47m bis132m)
Gesamtanstieg: 163m,  Gesamtabstieg: 163m

Teilnahmeberechtigt sind alle Altersklassen ab MJ/WJ U18 (Jahrgang 2004 und älter).
Einzelwertung.

Geänderte Streckenführung mit größtmöglicher Vermeidung von Straßen. Streckenverlauf über den Dienstlandweg und Am Brooken durch den Wald mit tollem Downhill zum Paul-Roth-Stein-Weg, wo die Hälfte erreicht ist. Kurz geht es bergauf, lassen das Treppenviertel und den Paul-Roth-Stein rechts liegen, bevor es dann über den Neugrabener Weg wieder zurück geht – 3km nur bergab. Dabei geht es ganz dicht am Hasselbrack, dem höchsten Hamburger Berg vorbei. Am Moisburger Stein nochmal Kraft tanken, bevor es dann an alten Grenzsteinen vorbei zum Wildpark-Trail hinauf mit tollem Endspurt zum Ziel geht.

Bis zum 31.12.19 Bis zum 29.02.20 Bis zum 31.05.20 13.08.20
Teilnehmerbeitrag 10.- € 13.- € 16.- € 19.- €*

*zuzüglich Nachmeldegebühren 17.-22.  August 3,-€ , am Veranstaltungstag 23. August 5,-€.

Startschuss um 11:15 Uhr
Startaufstellung im Starterbereich 2. An der Startlinie stellen sich die Walker dann am Ende der Startgruppe hinter den Läufern auf.

Streckentrennung:
km 1,0 Abb. nach links mit 1/8-Marathon, 1/2-Marathon, 1/4-X-TREME und 1/2-X-TREME (2.800 und 4.000m laufen geradeaus)
km 1,4
Abb. nach links mit 1/8-Marathon, 1/2-Marathon und 1/2-X-TREME (1/4-X-TREME läuft geradeaus)
km 2.3 Abb. nach links mit 1/2-Marathon und 1/2-X-TREME (178-Marathon läuft geradeaus)
km 5,4 geradeaus mit 1/2-X-TREME (1/2-Marathon biegt nach links ab)
km 5,7 Abb nach rechts (1/2-X-TREME läuft geradeaus)
km 8,8 Abb. nach rechts mit 1/8- und 1/2-Marathon (1/4-X-TREME läuft geradeaus)
km 9,2 Abb. nach rechts mit 1/8- und 1/2-Marathon (4.000m läuft geradeaus)

Siegerehrung um ca. 13:50 – 14:00 Uhr

Die jeweils ersten 3 Sieger (m/w) werden besonders geehrt und erhalten Urkunden, Pokale sowie einen Sachpreis von der Fa. Markt-Apotheke HH-Neugraben.

Die Strecke ist online abrufbar unter:
https://www.gpsies.com/map.do?fileId=fmrgclkktrnhvckp

Das Sportsline-Viertel X-TREME 200

Powered by Fabian Heinzelmann, Sportsline GmbH, Rosengarten-Nenndorf

Viertelmarathon X-TREME 200
Länge: 10.549 m

Mit fast 200 Höhenmetern ist dies die größte Herausforderung unter den norddeutschen 10km-Cross-Läufen!!!

Höhendifferenz: 56m  (Höhe von 39m bis 95m)
Gesamtanstieg: 194m,  Gesamtabstieg: 194m

Teilnahmeberechtigt sind alle Altersklassen ab MJ/WJ U18 (Jahrgang 2004 und älter).
Einzel- und Teamwertung (Kombiwertung zusammen mit dem Viertel )

Achtung: Für diesen Lauf ist die Teilnehmerzahl mit 300 Teilnehmern begrenzt, da wir durch das NSG Fischbeker Heide laufen!

Neuer Wettbewerb mit einer herausfordernden Strecke für das ambitionierte Trailrunning. Ruhiger Start durch den Staatsforst Rosengarten mit Downhill zum Moisburger Stein. Es geht nun in das NSG Fischbeker Heide mit Aufstieg zum Tempelberg und weiter zum Grenzland-Trail, auch Kamelhöcker-Trail genannt, mit vielen Schikanen rauf zum Segelflugplatz in der Fischbeker Heide, wo die Hälfte erreicht ist. Zurück geht es zunächst über den Heidschnuckenweg und durch blühende Heidefelder. Dann geht es weiter auf Singletrails durch das Fischbektal vorbei am idyllischen Kuhteich zum Archäologischen Wanderweg und auf flacher Strecke weiter vorbei an der Heidschnuckenherde mit Schäferin Ute, bevor es dann mit einer letzten knackigen Steigung wieder zurück zum Wildpark geht. Geschafft!!!

Bis zum 31.12.19 Bis zum 29.02.20 Bis zum 31.05.20 13.08.20
Teilnehmerbeitrag 10.- € 13.- € 16.- € 19.- €*

*zuzüglich Nachmeldegebühren 17.-22.  August 3,-€ , am Veranstaltungstag 23. August 5,-€.

Startschuss um 11:30 Uhr
Startaufstellung im Starterbereich 2.

Streckentrennung
km 1,0 Abb. links mit 1/8 -Marathon, 1/4-Marathon, 1/2-Marathon und 1/2-X-TREME (2.800m und4.000m laufen geradeaus)
km 1,4 geradeaus (1/8 -Marathon, 1/4-Marathon, 1/2-Marathon und 1/2-X-TREME biegen links ab)
km 2,6 geradeaus (1/8 -Marathon, 1/4-Marathon, 1/2-Marathon biegen rechts ab)
km 5,4 Abb. rechts (1/2-X-TREME läuft geradeaus)

Siegerehrung um ca. 13:00 – 13:10 Uhr

Die jeweils ersten 3 Sieger (m/w) werden besonders geehrt und erhalten Urkunden, Pokale sowie einen Sachpreis von der Sportsline GmbH.

Der Team-Sieger Viertelmarathon (beide Wettbewerbe zusammen) erhält Urkunden und einen Pokal. Die Altersklassensieger werden besonders geehrt und erhalten Urkunden sowie eine kleine Anerkennung.

Die Strecke ist online abrufbar unter:
https://www.gpsies.com/map.do?fileId=pjkbsrmppahczgki

Der EWE-Halbmarathon

Powered by Carsten Niederberger, EWE AG, Oldenburg

EWE

Halbmarathon
Länge: 21.0975 m

Höhendifferenz: 104m  (Höhe von 47m bis151m)
Gesamtanstieg: 318m,  Gesamtabstieg: 318m

Teilnahmeberechtigt sind alle Altersklassen ab MJ/WJ U20 (Jahrgang 2002 und älter).
Einzel- und Teamwertung (Kombiwertung zusammen mit dem Halbmarathon X-TREME)

Geänderte Streckenführung mit größtmöglicher Vermeidung von Straßen. Streckenverlauf über den Dienstlandweg und Am Brooken durch den Wald mit tollem Downhill zum Paul-Roth-Stein-Weg. Kurz geht es bergauf, wir lassen das Treppenviertel und den Paul-Roth-Stein rechts liegen, bevor es dann mit tollem Downhill zur Großmoddereiche geht. Über den Parkplatz an der Rosengartenstraße geht es dann in das NSG Buchenwälder im Rosengarten und weiter auf dem Heidschnuckenweg, dem beliebtesten Wanderweg Deutschlands, zum Karlstein, dem „Alten Schweden“. Hier ist die Hälfte erreicht. Über den Karlstein-Trail geht es dann bergauf und bergab zum Alten Postweg und über den Oheweg wieder zum Heidschnuckenweg, der uns zur Waldlichtung Doppelheide führt. Auf dem Daerstorfer Weg geht es dann durch den Staatsforst zur Schulenburgseiche und von dort auf 4km langem tollen Downhill auf dem Neugrabener Weg ganz dicht am Hasselbrack, dem höchsten Hamburger Berg, vorbei wieder zurück. Am Moisburger Stein noch einmal Kraft tanken, bevor es dann an alten Grenzsteinen vorbei zum Wildpark-Trail hinauf mit tollem Endspurt zum Ziel geht und hier noch einmal so richtig anstrengend wird.

  Bis zum 31.12.19 Bis zum 29.02.19 Bis zum 31.05.19 Bis zum 13.08.20
Teilnehmerbeitrag 12.- € 16.- € 20.- € 24.- €*

*zuzüglich Nachmeldegebühren 17.-22.  August 3,-€ , am Veranstaltungstag 23. August 5,-€.

Startschuss um 10:25 Uhr
Startaufstellung im Starterbereich 2.

Streckentrennung:
Streckentrennung:
km 1,6
Abb. nach links mit 4.000m, 1/8-Marathon und 1/4-Marathon (2.800m, 1/4-X-TREME und 1/2-X-TREME laufen geradeaus)
km 1,7 Abb. nach links mit 1/8-Marathon und 1/4-Marathon(4.000m läuft nach rechts)
km 2.0 Abb. nach rechts (1/8-Marathon und 1/4-Marathon laufen geradeaus)
km 2,4 Abb. nach links (1/8-Marathon läuft geradeaus)
km 5,1 geradeaus (1/4-Marathon läuft nach rechts)
km 19,8 Abb. nach rechts mit 1/8-Marathon,  2×1 /4- und 1 /2-X-TREME (4.000m läuft geradeaus)

Siegerehrung um ca. 13:20 – 13:30 Uhr

Die jeweils ersten 3 Sieger (m/w) werden besonders geehrt und erhalten Urkunden, Pokale sowie einen Sachpreis von der EWE AG.

Der Team-Sieger Halbmarathon (beide Wettbewerbe zusammen) erhält Urkunden und einen Pokal. Die Altersklassensieger werden besonders geehrt und erhalten Urkunden sowie eine kleine Anerkennung.

Die Strecke ist online abrufbar unter:
https://www.gpsies.com/map.do?fileId=okdqofkwvnfqtlet

Der Nordzaun-Halbmarathon X-TREME 400

Powered by Torben Suhr, Nordzaun, Rosengarten-Nenndorf

Halbmarathon X-TREME 400
Länge: 21.0975 mm

Mit fast 400 Höhenmetern ist dies die größte Herausforderung unter den norddeutschen Halbmarathon-Cross-Läufen!!!

Höhendifferenz: 116m  (Höhe von 29m bis 145m)
Gesamtanstieg: 392m,  Gesamtabstieg: 392m

Teilnahmeberechtigt sind alle Altersklassen ab M/W U20 (Jahrgang 2002 und älter)
Einzel- und Teamwertung (Kombiwertung mit dem Halbmarathon)

Achtung: Für diesen Lauf ist die Teilnehmerzahl mit 300 Teilnehmern begrenzt, da wir durch das NSG Fischbeker Heide laufen! Eine Genehmigung für den Lauf über den Hasselbrack steht noch aus.

Unser Highlight für unsere besonders ambitionierten Trailrunner, die das verwegene Lauf-Abenteuer suchen. Streckenverlauf über den Dienstlandweg und Am Brooken durch den Wald mit tollem Downhill zum Paul-Roth-Stein-Weg. Kurz geht es bergauf, wir lassen das Treppenviertel und den Paul-Roth-Stein rechts liegen, bevor es dann über den Diebeskuhlen-Trail zur Schulenburgseiche geht. Über den anspruchsvollen Hasselbrack-Trail geht es dicht am höchsten Berg Hamburgs vorbei und mit tollem Downhill von der Gemeinde Rosengarten wieder hinunter ins Wulmstorfer Gemeindegebiet. An der Waldlichtung Doppelheide geht es dann auf dem Heidschnuckenweg, dem schönsten Wanderweg Deutschlands in Richtung Tempelberg. Über den Jungfrauenweg geht es nun in das NSG Fischbeker Heide zum Grenzland-Trail, auch Kamelhöcker-Trail genannt, wo die Hälfte erreicht ist. Mit vielen Schikanen geht es von hier rauf zum Segelflugplatz und weiter in die Wulmstorfer Heide, wo nach dem Motto „Von der NATO zur Natur“ ein neues Naturschutzgebiet entsteht. Über den Grenzland-Trail und den Heidschnucken-Trail geht es dann zurück zunächst durch blühende Heidefelder. Dann geht es weiter auf Singletrails durch das Fischbektal vorbei am idyllischen Kuhteich zum Archäologischen Wanderweg und auf flacher Strecke weiter vorbei an der Heidschnuckenherde mit Schäferin Ute, bevor es dann mit einer letzten knackigen Steigung wieder zurück zum Wildpark geht. Geschafft!!!

  Bis zum 31.12.19 Bis zum 29.02.19 Bis zum 31.05.19 Bis zum 13.08.20
Teilnehmerbeitrag 12.- € 16.- € 20.- € 24.- €*

*zuzüglich Nachmeldegebühren 17.-22.  August 3,-€ , am Veranstaltungstag 23. August 5,-€.

Startschuss um 10:15 Uhr
Startaufstellung im Starterbereich 2.

Streckentrennung (wird nach Genehmigung bekanntgegeben)

Siegerehrung um ca. 13:30 – 13:40 Uhr

Die jeweils ersten 3 Sieger (m/w) werden besonders geehrt und erhalten Urkunden, Pokale sowie einen Sachpreis von der Sportsline GmbH.

Der Team-Sieger Halbmarathon (beide Wettbewerbe zusammen) erhält Urkunden und einen Pokal. Die Altersklassensieger werden besonders geehrt und erhalten Urkunden sowie eine kleine Anerkennung.

Die Strecke ist online abrufbar unter:
(Wird nach Genehmigung bekanntgegeben)